Schülerinnen- und Schülerprojekte

Icon Handlungsfeld Bildung

Schülerinnen und Schüler sollen bestmöglich auf den digitalen Arbeitsmarkt vorbereitet werden. Sowohl das frühzeitige Lernen mit digitalen Medien als auch das Erlernen technischer Fähigkeiten sind hierfür grundlegende Voraussetzungen.

Im Rahmen des Projekts unterstützt das Medienzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt die Schulen durch umfangreiche Schulungsangebote für Lehrende. Zusätzlich werden ganze Lerneinheiten mitsamt benötigtem Material den Schulen zur Verfügung gestellt. Diese Unterrichtsmaterialien werden auch in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Medienpädagogik der TU Darmstadt entwickelt und zur freien Verfügung gestellt.

  • Digitalisierung in den Unterricht bringen
  • Mittels praktischer Lerneinheiten, Interesse für Technik und Digitalisierung wecken
  • Lerninhalte modernisieren
  • Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen

Es gibt bereits Angebote seitens des Medienzentrums.

Wissenschaftsstadt Darmstadt

Schulamt - Medienzentrum

Beginn: Ab 4. Quartal 2018

Kategorien

Handlungsfeld
Beteiligung

Anregungen und Feedback (2)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

BladeRunner

ID: 150 07.07.2019 20:41

Auch wenn der Termin in der Vergangenheit liegt, so möchte ich ihn dennoch hier erwähnen: Am 14. und 15.06.2019 fand in im Fraunhofer-Instititut in Darmstadt das sogenannte Robotik4Kids-Event statt, siehe auch https://robotik4kids.de/wp/mehr-infos-zu-codingrobotik4kids-darmstadt/
Es ist durchaus möglich, dass 2020 das Event in Darmstadt wiederholt wird. Bei der Veranstaltung gab es verschiedene Stände, um bei Kindern das Interesse an Informatik und Robotik zu wecken. Auch konnten Kontakte zwischen Lehrern, Eltern und u.a. ehrenamtlichen Mitarbeitern der Telekom geknüpft werden.

Moderationsteam

Kommentar der Moderation
ID: 137 18.01.2019 13:40

Für die Schüler*innenprojekte ist folgender Fahrplan vorgesehen:

a) Bis Dezember 2018 werden unterschiedliche Lernpakete (Lernpaket Grundschule, Lernpaket Umwelt, Lernpaket Elektronik, Lernpaket Programmieren) zusammengestellt und erworben . Als Hardware wird je nach Lernpaket Calliope, Arduino oder RaspberryPi genutzt, die dazugehörige Software ist überwiegend Open Source.
b) Ab Januar 2019 ist eine Kooperation mit der TU Darmstadt in den Arbeitsbereichen Medienpädagogik (ComputerStudienWerkstatt) und Technikdidaktik geplant. Es werden Handreichungen entwickelt, die im Unterricht als Open Education Resources (OER) zum Einsatz kommen.
c) Ebenfalls ab Januar 2019 können die Lernmodule inklusive der Handreichungen im Medienzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgeliehen werden.
d) Zudem ist die Aufnahme entsprechender Lehrerfortbildungen in das Fortbildungsprogramm des Medienzentrums geplant.
e) Alle Angebote sind auf der Homepage des Medienzentrums zu finden.